digital@DÜRR

tapio einfach erklärt

QuickLinks

Tapio: Die digitale Plattform für die Wertschöpfungskette der Holzindustrie: Lösungen für die Praxis. Aus der Praxis

  • tapio vereint digitale Produkte für die gesamte Holzindustrie mit Tausenden von Produktionsmaschinen und dem vielfältigen Angebot von Material und Werkzeugen in einer IIoT-Plattform.
  • tapio kombiniert Know-how aus Maschinenbau, Service, Software und Consulting für Betriebe jeder Größe weltweit, um die Arbeit zu vereinfachen und die Produktivität und Qualität zu steigern. Das Ergebnis sind einheitliche Lösungen für verschiedenste Abläufe, die die individuellen Geschäftsprozesse effizienter, schneller und zuverlässiger gestalten als je zuvor.
  • tapio ist offen für Partner und neue Lösungen – denn hier sind alle technologischen Lösungen rund um die Holzindustrie zuhause. Dazu gehört beispielsweise die mobile Anzeige vom Status der Maschine für den Bediener in Echtzeit. Der digitale Lösungsraum bietet offene Schnittstellen zu allen Partnern, holzbearbeitenden Betrieben und Technologien: So lassen sich neben cloud-ready-Maschinen auch ältere Maschinen in der cloud-basierten Plattform integrieren – dasselbe gilt für verschiedene Softwarelösungen oder die Produkte anderer Hersteller.
  • tapio steht für Maschinenkompetenz, Softwareexpertise, Beratungsleistung sowie Servicestärke – und hebt so dieHolzindustrie auf ein neues Level.
  • Datensicherheit hat oberste Priorität. tapio nutzt die höchsten Standards – und ist in das von HOMAG koordinierte nationale Referenzprojekt für IT-Sicherheit in der Industrie 4.0, IUNO, involviert. Das von der Bundesregierung geförderte Projekt vereint 21 renommierte Partner (darunter Siemens, Bosch, Fraunhofer, u.v.m.) unterschiedlichster Größen aus Industrie und Forschung. Außerdem arbeitet tapio mit großen renommierten Softwarepartnern wie Microsoft und der Software AG zusammen.

 

Erfahren Sie mehr zu tapio unter www.tapio.one/de oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.

Dürr News