Presse

Glossar

Wählen Sie einfach einen Bereich, um das gewünschte Glossar aufzurufen:

» Finanzen
» Technik
QuickLinks

Dürr begibt Gratisaktien am 22. Juni 2018

18.06.2018

  • Dürr-Aktie wird liquider und attraktiver für Investoren
  • Gesamtzahl der Aktien verdoppelt sich auf 69.202.080
  • Rechnerische Halbierung des Aktienkurses am Zuteilungstag 22. Juni 2018)

Bietigheim-Bissingen, 18. Juni 2018 – Die Dürr AG wird die angekündigte Ausgabe von Gratisaktien im Verhältnis 1:1 am 22. Juni 2018 durchführen. An diesem Tag erhalten alle Aktionäre die Anzahl an Dürr-Aktien, die sie am 21. Juni 2018 abends besitzen, nochmals zusätzlich in ihr Depot gebucht. Die Zuteilung erfolgt am 22. Juni 2018 automatisch mittels Girosammeldepot-Gutschrift. Die Aktionäre müssen nichts veranlassen, die Zuteilung ist für sie kostenfrei. Durch die Maßnahme soll die Dürr-Aktie liquider und für Investoren noch attraktiver werden.

Durch die Ausgabe der Gratisaktien wird sich die Gesamtzahl der Aktien der Dürr AG von 34.601.040 auf 69.202.080 verdoppeln. Der Kurs der Dürr-Aktie wird sich dementsprechend am 22. Juni rechnerisch halbieren. Der Beteiligungsanteil jedes Aktionärs bleibt unverändert, genauso wie die Bewertungsrelationen der Dürr-Aktie. Die neuen Aktien sind rückwirkend ab dem 1. Januar 2018 gewinnberechtigt.

Voraussetzung für die Ausgabe der Gratisaktien war die Verdoppelung des Grundkapitals von 88,6 Mio. € auf 177,2 Mio. € im Wege einer Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln. Dabei wurden offene Rücklagen in Grundkapital umgewandelt. Das Eigenkapital der Dürr AG in Höhe von 926,8 Mio. € (31. März 2018) blieb unverändert. Die Hauptversammlung hat dieser Maßnahme am 9. Mai 2018 zugestimmt.
 

Diese Veröffentlichung wurde von der Dürr AG/dem Dürr-Konzern („Dürr“) selbstständig erstellt und kann Aussagen zu wichtigen Themen wie Strategie, zukünftigen finanziellen Ergebnissen, Ereignissen, Marktpositionen und Produktentwicklungen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind – wie jedes unternehmerische Handeln in einem globalen Umfeld – stets mit Unsicherheit verbunden. Sie unterliegen einer Vielzahl von Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die in Veröffentlichungen von Dürr, insbesondere im Abschnitt „Risiken“ des Geschäftsberichts, beschrieben werden, sich aber nicht auf diese beschränken. Sollten sich eine(s) oder mehrere dieser Risiken, Ungewissheiten oder andere Faktoren realisieren oder sollte sich erweisen, dass die zugrunde liegenden Erwartungen nicht eintreten beziehungsweise Annahmen nicht korrekt waren, können die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen von Dürr wesentlich von denjenigen Ergebnissen abweichen, die als zukunftsgerichtete Aussagen formuliert wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind erkennbar an Formulierungen wie „erwarten“, „wollen“, „ausgehen“, „rechnen mit“, „beabsichtigen“, „planen“, „glauben“, „anstreben“, „einschätzen“, „werden“ und „vorhersagen“ oder an ähnlichen Begriffen. Dürr übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt nicht, zukunftsgerichtete Aussagen ständig zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren. Aussagen zu Marktpositionen basieren auf den Einschätzungen des Managements und werden durch externe, spezialisierte Agenturen unterstützt.

Unsere Finanzberichte, Präsentationen, Presse- und Ad-hoc-Meldungen können alternative Leistungskennzahlen enthalten. Diese Kennzahlen sind nach den IFRS (International Financial Reporting Standards) nicht definiert. Bitte bewerten Sie die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von Dürr nicht ausschließlich auf Basis dieser ergänzenden Finanzkennzahlen. Sie ersetzen keinesfalls die im Konzernabschluss dargestellten und im Einklang mit den IFRS ermittelten Finanzkennzahlen. Die Ermittlung der alternativen Leistungskennzahlen kann auch bei gleicher oder ähnlicher Bezeichnung von Unternehmen zu Unternehmen abweichen. Weitere Informationen zu den bei Dürr verwendeten alternativen Leistungskennzahlen finden Sie im Finanzglossar auf der Dürr-Webseite.

Dürr AG
Corporate Communications und Investor Relations
Günter Dielmann / Mathias Christen
Telefon +49 7142 78-1785 / -1381
Telefax +49 7142 78-1716


corpcom(at)durr.com
Dürr News