Presse

Glossar

Wählen Sie einfach einen Bereich, um das gewünschte Glossar aufzurufen:

» Finanzen
» Technik
QuickLinks

Dürr erhält Supplier Recognition Award von FCA

05.04.2018

Das gesamte Dürr Mexiko Team wurde von FCA für seine außergewöhnlichen Leistungen im Montagewerk Toluca bei der Markteinführung des Jeep® Compass mit dem Supplier Recognition Award ausgezeichnet.

Bei der Entwicklung des Compass ging es vor allem darum, die globale Reichweite der Marke Jeep zu erweitern. Um dieses Ziel zu erreichen, erwartete FCA Spitzenleistungen von seinen Lieferanten. 

„Große Herausforderungen bei Markteinführungen sind keine Seltenheit. Unter allen Lieferanten in diesem Projekt wurde Dürr aber für sein herausragendes Engagement, seine zügige Arbeit und seine Qualitätsorientierung ausgezeichnet“, erklärt Steffen Zörn, Geschäftsführer von Dürr Mexiko bei der Preisverleihung anlässlich der „FCA Mexico Supplier Town Hall“ im „Club de Banqueros“ in Mexiko-Stadt.

Mit der Auszeichnung wurden insbesondere die zahlreichen von Dürr vorgenommenen Umbauten und Erweiterungen honoriert. Die Lackierkabinen des Automobilherstellers wurden von Dürr mit modernsten Lackier- und Sealing-Robotern, neuester Applikationstechnik sowie Ringleitungssystemen und speziellen Lackversorgungssystemen und einem neuen Zweiton-Farbprozess für das neueste Jeep® Compass Modell ausgestattet. Auch die Visualisierung wurde von Dürr geliefert.

Mit dem Supplier Recognition Award wird Dürr aber auch für die kontinuierliche Unterstützung seit dem Produktionsstart im Jahr 2017 Durch FCA ausgezeichnet.

 

Dürr ist ein weltweit führender Maschinen- und Anlagenbauer mit ausgeprägter Automatisierungskompetenz. Produkte, Systeme und Services des Konzerns ermöglichen hocheffiziente Fertigungsprozesse in unterschiedlichen Industrien. Dürr beliefert Branchen wie die Automobilindustrie, den Maschinenbau, die Chemie-, Pharma- und die holzbearbeitende Industrie. Das Unternehmen verfügt über 92 Standorte in 31 Ländern. Im Jahr 2017 erzielte der Konzern einen Umsatz von 3,72 Mrd. €. Dürr beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter und agiert mit fünf Divisions am Markt:

  • Paint and Final Assembly Systems: Lackierereien und Endmontagewerke für die Automobilindustrie
  • Application Technology: Robotertechnologien für den automatischen Auftrag von Lack sowie Dicht- und Klebstoffen
  • Clean Technology Systems: Abluftreinigungsanlagen und Energieeffizienztechnik
  • Measuring and Process Systems: Auswuchtanlagen sowie Montage-, Prüf- und Befülltechnik
  • Woodworking Machinery and Systems: Maschinen und Anlagen für die holzbearbeitende Industrie

 

Kontakt:
Dürr Systems AG
Harald Pandl
Marketing Manager Application Technology
Tel.: +49 7142 78-4284
E-mail: harald.pandl@durr.com

Dürr de México S.A. de C.V.
Karem Rivera
Marketing
Tel.: +52 442 192 5700, Durchwahl 109
Fax: +52 442 240 9228
E-mail: karem.rivera@durrmex.com.mx

Dürr AG
Corporate Communications und Investor Relations
Günter Dielmann / Mathias Christen
Telefon +49 7142 78-1785 / -1381
Telefax +49 7142 78-1716


corpcom(at)durr.com
Dürr News