Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Dürr's EcoSMart VEC is suitable to provide "energy on demand"

EcoSmart VEC – Neue Frisch- und Abluftsteuerung für den Trockner mit bedarfsgerechter Energieversorgung

Um Energie im Trockner einzusparen, hat Dürr ein neues, intelligentes Luftmanagement mit dem Namen EcoSmart VEC entwickelt. Das zum Patent angemeldete Produkt steuert das Volumen von Frisch- und Abluft in Abhängigkeit von den Fahrzeugen, die sich aktuell im Trockner befinden.

Der Trockner ist neben der Lackierkabine der größte Energieverbraucher in einer Lackieranlage. Durch große Wärmeverluste über die aufgeheizte Abluft entstehen erhebliche Energieeinbußen. Hauptgründe für diese enormen Wärmeverluste sind Produktions-unterbrechungen und produktionsbedingte Schwankungen in der Auslastung. Doch schon beim Anlagenhochlauf und bei der Inbetriebnahme gibt es signifikante Energieverluste.

Dank der Frisch- und Abluftsteuerung EcoSmart VEC führen Sie dem Trockner nur genau die Energie zu, die er tatsächlich benötigt.

Im Detail betrachtet heißt das

  • Vorausschauende Steuerung mit virtueller Nachverfolgung der Karosserien: EcoSmart VEC hat jederzeit Kenntnis davon, in welchen unterschiedlichen Trocknerzonen sich welche Karosserie befindet – dementsprechend wird die Frisch- und Abluft exakt geregelt. Außerdem agiert das System entsprechend der anstehenden Kapazitäten.
  • Einsetzbar für viele Trocknervarianten (direkte und indirekte Trocknerbeheizung; Trockner mit und ohne Abluftreinigung; Durchlauf- und A-Trockner; Neu- und Bestandsanlagen)
  • Der variable Frischluftanteil wird entweder über die Aggregate oder über die Schleusen dem Trockner zugeführt.
  • Die Produktqualität wird sichergestellt (- 30 % Karosserien = - 30 % Frischluft > gleichbleibender Anteil an Frischluft pro Karosserie)
  • Das Temperaturprofil des Trockners entspricht zu jeder Zeit exakt den Prozessvorgaben.

Ihre Vorteile mit EcoSmart VEC

  • Reduzierter Energieverbrauch durch prozessoptimierten Frisch- und Abluftvolumenstrom
  • Automatische Prozesssteuerung ohne manuellen Eingriff
  • Kurze Amortisationszeit
  • Sicherstellung höchster Produktqualität – das Temperaturprofil des Trockners entspricht zu jeder Zeit exakt den Prozessvorgaben und die Frischluftmenge pro Karosserie wird konstant gehalten
  • Berücksichtigung von Kondensat und der Sicherheitsaspekte
  • Smartes Steuerungskonzept durch ein intelligentes, kostengünstiges System