Serviceprodukte und Trainings für den Betrieb einer Abluftreinigungsanlage

Serviceprodukte & Training

Allgemeines Training für den Umgang mit den Anlagen sowie spezifische, praxisnahe und maßgeschneiderte Kurse.

Wir bieten Ihnen kundenspezifische und praxisorientierte Schulungen an. Die Schulungen werden von professionellen Trainern durchgeführt, die Ihre Mitarbeiter in unserem Schulungszentrum auf den kommenden Betrieb der Abluftreinigungsanlage vorbereiten. Das hat zum Ziel, dass nach der Inbetriebnahme ein reibungsloser Ablauf erreicht werden kann und Fehler im Alltagsbetrieb vermieden werden. Außerdem wird hier nochmals auf die richtige Betriebsweise der Anlage und die entsprechenden Wartungszyklen hingewiesen, damit Ihre Anlage so lange wie möglich ihre optimale Leistung erreichen kann. Darüber hinaus sehen die Schulungen vor, dass der Schutz der Mitarbeiter sichergestellt und nicht durch falsche Bedienung der Anlage gefährdet wird. Nur ein Mitarbeiter der mit der Funktion der Anlage vertraut ist, sollte diese bedienen.

Kundenspezifische Schulungen werden auf die von einem Anwender identifizierten Themen wie spezielle Prozessausrüstungslösungen, sicheren Umgang mit schädlichen Emissionen, VOC-Richtlinie, Explosionsschutz, Wartung, Fehlerbehebung, Optimierung des Energieverbrauchs usw. zugeschnitten.

Service Produkte

Ecopure® HEX-BLOCK - Wabensteine

Bei Abluftreinigungssystemen zur Reduzierung von VOC-Emissionen aus Lackieranlagen sind Betriebskosten ein wichtiger Faktor. Dürr entwickelte die neuen Ecopure® HEX-BLOCK Wabensteinen und ermöglicht damit die regenerative thermische Abluftreinigung (Ecopure® RTO) mit deutlich geringeren Betriebskosten als vergleichbare Systeme mit herkömmlichen Wabensteinen. Durch die einzigartige Geometrie und dem neu entwickelten Aufbau der keramischen Wärmetauscher Wabensteine ergeben sich Einsparungen sowohl beim Stromverbrauch als auch beim Gasverbrauch der Anlage.

Doch nicht nur Neuanlagen profitieren von den neuen Ecopure® HEX-BLOCK Wabensteinen. Bei Bestandsanlagen aller Fabrikate lassen sich hierdurch entweder Betriebskosten senken oder der Abluftvolumenstrom und damit die Kapazität des bestehenden Abluftreinigungssystems erhöhen.

Ecopure® TARCOM VI – Die neue Brennergeneration

Der Ecopure® TARCOM VI Brenner ist standardmäßig in den neuen Ecopure® TAR-Anlagen verbaut und bringt entscheidende Verbesserungen im Hinblick auf anstehende Emissionsgrenzwertverschärfungen. Bereits bestehende Anlagen können – unabhängig vom Hersteller – nachgerüstet werden.

  • Einsparung Betriebsmittel
    Durch die optimierte Luftführung der Schauglaskühlung wird der Verbrauch von Druckluft um 50% gesenkt.
  • Optimiertes Teillastverhalten     
    Deutliche Absenkung der Prozessluftmenge im Vergleich zum Vorgänger. Hohes Einsparpotential in Kombination mit dem EcoSmart VEC.
  • Reduzierte NOx-Emissionen
    Günstige Stickoxid-Emissionswerte durch optimierte Brennstoffzuführung und absenken der Brennkammertemperaturen, trotz hoher Vorwärmetemperaturen.
  • Reduzierte CO-Emissionen
    Verbesserte Reingaswerte durch optimierte Strömungsführung in der Reaktionszone, somit besteht eine deutlich verbesserte Umsetzung von Kohlenwasserstoffen (VOC) bei bestehenden TAR-Systemen.
  • Hohe Prozessluftvorwärmung 
    Spezielles Design zur Vorwärmung der Prozessluft auf bis zu 600 °C. Dadurch ist eine kosteneffiziente Behandlung lösemittelhaltiger Abluftströme möglich.

Durch ein Engineering (inkl. Ist-Aufnahme) kann eine Umrüstung auf Rentabilität bei Ihnen an der Bestandsanlage geprüft werden. Alternativ können Sie einen Fragebogen zur derzeitigen Anlagenkonfiguration, Fahrweise und Verbrauch anfordern. Dieser wird von Dürr ausgewertet und das Ergebnis an Sie übermittelt.

Wir begrüßen Sie natürlich auch gerne an unserem Standort in Bietigheim-Bissingen, um Ihnen den Ecopure® TARCOM VI Brenner vorzuführen. Selbstverständlich stehen wir auch für eine individuelle Beratung vor Ort zur Verfügung.

Fernwartungsrouter

Um für die Zukunft gut aufgestellt und ausgerüstet zu sein, bieten wir Ihnen den neuen Dürr Fernwartungsrouter. Der Router wird von uns vorkonfiguriert, geliefert, eingebaut und in Betrieb genommen. Der Zugriff von Dürr auf die Steuerung der Abluftreinigungsanlage kann über VPN oder GSM erfolgen.

Die Fernwartung bietet für Sie die folgenden Leistungen:

  • Industrie 4.0 Tauglichkeit für zukunftsorientierte IoT-Systeme
  • Sehr hohe Firewall und IT-Sicherheit
  • Erhöhung der Verfügbarkeit durch Zugriff auf alle Endgeräte
  • Einsparung der Reisekosten durch sofortige Ferndiagnostik
  • SMS und/oder Email Anlagenstatus Versand
  • Smart Ready Funktionalität für Gadget Produkte, wie z.B. Smart Tablet (Kundensicht möglich)
keyboard_arrow_up