Investoren

QuickLinks

Finanzierung

Zum 30.06.2016 bestand unsere Finanzierungsstruktur aus folgenden Elementen:

  • Unternehmensanleihe der Dürr AG über 300 Mio. €
  • Schuldscheindarlehen der Dürr AG über 300 Mio. €
  • Syndizierter Kredit der Dürr AG über 465 Mio. €
  • Immobiliendarlehen für den Kauf des Dürr-Campus in Bietigheim-Bissingen (2011) mit einem Buchwert von 35,5 Mio. €
  • Bilaterale Kreditfazilitäten sowie Verbindlichkeiten aus Finanzierungsleasing in kleinerem Umfang


Neben Geld- und Kapitalmarktinstrumenten können wir zudem außerbilanzielle Finanzierungsinstrumente wie Forderungsverkaufsprogramme oder Operating Leases nutzen. Das Volumen der wesentlichen außerbilanziellen Finanzierungsinstrumente und Verpflichtungen betrug zum 31. Dezember 2016 115,3 Mio. €.

Den syndizierten Kredit werden wir 2017 voraussichtlich nicht in Anspruch nehmen.

Finanzverbindlichkeiten

2016201520142013201220112010
Anleihe und Schuldscheindarlehen596,6296,9296,4225,2225,4225,5225,6
Verbindlichkeiten ggü. Kreditinstituten35,543,2118,441,956,557,22,0
Sonstige finanzielle Verbindlichkeiten13,90,00,00,00,00,00,1
Verbindlichkeiten Finanzierungsleasing8,510,811,74,04,23,53,6
Gesamt654,5350,9426,5271,1286,1286,2232,3
   davon innerhalb eines Jahres fällig5,36,817,12,514,813,31,8

 

 

Fälligkeitsstruktur Finanzverbindlichkeiten

Dürr Kredit- und Avallinien

Mio. €

31.12.201631.12.201531.12.2014
Gesamtumfang1.026,51.034,91.111,2
Inanspruchnahme345,0359,9495,7



Ratings

Es bestehen keine aktuellen Ratings zum Unternehmen noch zur Anleihe. Dürr veröffentlicht regelmäßige umfangreiche Kennzahlen und einen detaillierten Ausblick, sodass eine hohe Visibilität gewährleistet ist. Der Mehrwert durch zusätzliches Ratings auch vor dem Hintergrund der Kosten wird als niedrig eingestuft.