Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Dürr auf der E-world: Energieeffizienz at its best

Bietigheim-Bissingen, 4. Januar 2016 – Dürr präsentiert auf der E-world Energieeffizienztechnik mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.

Die Dürr-Mikrogasturbine Eco+Energy CPS 100 mit einer elektrischen Nennleistung von 100 kW ist ideal, wenn hohe Jahres-Betriebsstundenzahlen vorliegen und Prozesswärme auf hohem Temperaturniveau benötigt wird. Das bis zu 650 °C heiße, saubere Abgas kann zur Dampf-, Heißwasser- oder Warmwassererzeugung oder direkt für Trockenprozesse verwendet werden.

Mit ORC-Abwärmeverstromungsystemen bietet Dürr weltweit effiziente und flexible Anlagen über 500 kW (bis 1.000 kW) für den Einsatz im Abwärmetemperaturbereich von 90 °C bis 600 °C. Der Leistungsbereich umfasst 40 bis 1.000 kWel. Realisierbar sind unterschiedlichste Konzepte – am wirtschaftlichsten mit ganzjährig verfügbaren Abwärmequellen.

thermeco2–Hochtemperaturwärmepumpen, in denen das  umweltfreundliche Kältemittel CO2 (R744) zum Einsatz kommt, gewinnen bis zu 75 % Energie aus Abwärme zurück. Möglich sind Heizleistungen bis zu 2.200 kW und Vorlauftemperaturen bis zu 110 °C. Als Kältetrockner eignen sie sich für Druckluftsysteme mit sehr großen Luftmengen und Trocknerleistungen. Lieferbar sind Anlagen zwischen 11.000 und 27.500 m3/h.

Dürr auf der E-World 2016: Halle 2 an Stand 2-135.