Bremsendichtigkeitsprüfgeräte – Kompetenz im Bremsenprüfen

Mit unseren kabellosen, leicht zu handhabenden Bremsendichtigkeitsprüfgeräten erleben Sie eine neue Flexibilität in der Handhabung. Unser System ermöglicht außerdem die automatische Zuordnung von Fahrzeugen und Handsets über mehrere Montagetakte ohne Bedienereinfluss.

  • Bremsendichtigkeitsprüfgeräte pneumatisch
  • Bremsendichtigkeitsprüfgeräte elektrisch (wlBT)
  • Messkoffer für Bremsenprüfung

Software mit Selbstlern-Algorithmen

Unsere Prüfgeräte für die Bremsenprüfung arbeiten mit der umfassendsten Auswertesoftware, die am Markt verfügbar ist. Ihr besonderer Vorteil: unsere Software verfügt über Selbstlern-Algorithmen. Da Sie so gezielt an den Fehlerursachen arbeiten können, senkt sie Ihren Aufwand für die Nacharbeit. Unsere Systeme unterscheiden verschiedene Fehlerquellen, z.B. eingeschlossene Luft im Bremssystem oder kleinste Leckagen. Unsere Bremsenprüfgeräte erkennen natürlich auch mechanische Fehler - und das für jede Fahrzeugvariante. So finden Sie bei Abweichungen schnell die Ursache.

Simultane Fahrzeugprüfung

Von einer Basisstation aus können mehrere Handsets gesteuert werden. Dadurch können Sie die Investitionskosten gegenüber Einzelanlagen deutlich reduzieren.

Direkte Kopplung mit dem vport OBD

Die direkte Kopplung unserer Bremsenprüfgeräte mit dem ABS-Ansteuermodul vport OBD ermöglicht Ihnen Bewegungsabläufe und die damit verbundenen Druckänderungen in Bremssystemen aufzuzeichnen. Daraus können Sie spezielle Aussagen zum Verhalten und zur Qualität von Bremssystemen treffen.

Spezielle Funktionen

Über die Kombination von Bremsenprüfgeräten mit Steuergeräteinterfaces können Sie spezielle Funktionen, wie beispielsweise die Parametrierung von Sensoren und Stellgliedern in Hybridfahrzeugen, realisieren.