Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Steuergerätekommunikation – Kommunikation ist alles

Die Befüllung oder Prüfung moderner Bremssysteme mit ABS oder ESP erfordert die Kommunikation mit Fahrzeugsteuergeräten.

Dürr entwickelte die erste Befüllanlage mit integrierter ABS-Ansteuerung über serielle Kommunikation für die Befüllung von Bremssystemen mit trockenem Hydroaggregat. Unsere Erfahrungen stellen wir Ihnen mit unseren Diagnoseadaptern vport OBD und  vport C sowie den zugehörigen Softwarekomponenten zur Verfügung.

Unser vport C kann mit Diagnosesteckern unterschiedlichster Bauformen ausgestattet und damit auch direkt an die ECU adaptiert werden.

Flexibilität während der Steuergerätekommunikation

Unser vport OBD ist eines der kleinsten für den industriellen Einsatz verfügbaren Interfacemodule mit Funk-Interface. Es wird über den integrierten OBDII-Stecker direkt an der Diagnose-Schnittstelle im Fahrzeug angesteckt. Damit entfallen lästige Kabelverbindungen und die Bewegungsfreiheit des Bedienpersonals ist nicht eingeschränkt.

 

Produkte

  • vport OBD
  • vport C