Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

RoDip® M – Mechanisch angetriebenes Tauchverfahren mit leistungsfähigem Kettenantrieb

Das Rotationstauchverfahren RoDip® steht für das perfekte Zusammenspiel von Anlage und Fördertechnik sowie optimale Transportlösungen für Automobilkarosserien entlang der Prozessstrecke.

Robust und kontinuierlich – dafür steht RoDip® M, die mechanische Variante des Rotationstauch- lackiersystems. Das System verfügt über einen Kettenzug auf beiden Seiten der Tauchbecken. Dieser zieht den Drehschemel mitsamt der Karosserie durch die Prozessstrecke. Die 360°-Bewegung wird durch eine seitlich angelegte V-Führung eingeleitet. Prinzipiell sind also sowohl lineare als auch rotierende Bewegungen möglich. RoDip® M ist ein sehr zuverlässiges und robustes System, das leicht zu bedienen ist.

RoDip® M auf einen Blick

  • Kettenzug auf beiden Seiten
  • Rotation durch V-Führung
  • Linear oder rotierende Bewegung möglich
  • Horizontaler Rücklauf unter dem Becken
  • Empfohlene Produktionsrate > 40 E/h
  • Kontinuierlicher Betrieb

Neue Funktionen

  • Die einseitige Führung ermöglicht einfachere und effizientere Abläufe und eine optimierte Durchführung von Wartungsarbeiten
  • Mehrfach abgewinkelte V-Führungen sorgen für eine geringere Drehgeschwindigkeit in kritischen Bereichen und reduzieren somit die Belastung auf die Motorhaube beim Auftauchen
  • Optional: flexible Führungsschiene für ein karosseriespezifisches Abtropfen
  • Integrierte Drehschemelreinigung in der produktionsfreien Zeit
  • Neigbarer und nachgeführter Förderer für längere Abtropfzeiten