Abdichten und Kleben – Vollautomatisierte Dickstoffappliaktion

Als Lieferant schlüsselfertiger Anlagen verfügt Dürr über umfassende Prozesskenntnisse und hochwertige Produkte in der automatisierten Abdichtung, Beschichtung und Konservierung sowie im Kleben von Karosserien. Dabei werden unterschiedlichste Materialien, wie z.B. hochviskose PVC-Plastisole für das Abdichten und Beschichten, Acrylate und Kautschukmaterialien zur Körperschalldämmung, oder auch 100 % Wachse für die Hohlraumkonservierung appliziert.

Im Karosseriebau ist Kleben als Fügeverfahren  besonders bei dynamischen Belastungen hervorragend für die Verbindung von verschiedenen Bauteilen und Komponenten geeignet. Für das automatisierte Kleben in der Endmontage der Fahrzeugproduktion werden hochviskose Materialien verwendet, die Bauteile und Komponenten unterschiedlicher Beschaffenheit gleichmäßig und dauerhaft verbinden.

keyboard_arrow_up