Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Flurförderer für die Endmontage

Dürr bietet eine Vielfalt an Hängeförderern für unterschiedlichste Anforderungen der Endmontage.

ProFleet - FTS/BTS

Fahrerloses Transportsystem für Endmontage und Materialhandling

ProFleet ist die neue FTS/BTS-Familie (fahrerloses oder berührungsloses Transportsystem), die speziell für Anwendungen in der Endmontage und im Materialhandling konzipiert wurde. Ob mit Batterie oder induktiv, egal, für welches Leitsystem Sie sich entscheiden, ProFleet ist in verschiedenen Größen und Versionen erhältlich, um ein breites Kosten- und Anforderungsspektrum zu bedienen.

ProFleet ist sicher und kooperativ, weil es für Montagehallen in der Automobilindustrie ausgelegt ist, in denen die Dichte der Arbeiter höher ist als in anderen Fertigungsumgebungen, und wo deshalb für das Nebeneinander von Mensch und Maschine das höchste Maß an Sicherheit gewährleistet sein muss. Mit ProFleet erfüllen wir die höchsten Sicherheitsstandards und, mit einer der geringsten Bodenfreiheiten auf dem Markt, auch Anforderungen für eine gute Ergonomie beim Ausführen von Montagearbeiten.

ProFleet ist zuverlässig, weil es von einem Unternehmen entwickelt wurde, das seit über 50 Jahren Produktionslinien für die Automobilindustrie konzipiert. Dieses Unternehmen ist bestens vertraut mit den Bedürfnissen und technologischen Anforderungen der anspruchsvollsten Automobilfirmen. ProFleet steht für maximale Effizienz und Zuverlässigkeit im Hinblick auf die extrem hohen technischen Anforderungen, die Erstausrüster und Start-up-Unternehmen heute stellen.

ProFleet ist flexibel, weil es dank seiner Merkmale die innovativsten Konzepte für eine intelligente, modulare und leicht veränderbare Produktion in sich vereint. Die Flexibilität von ProFleet zeigt sich auch darin, dass das System, selbst wenn es speziell für ein bestimmtes Modell konzipiert wurde, durch kleinere Veränderungen bei minimalen Kosten für eine nachfolgende Integration in den Produktionsfluss für neue Modelle angepasst werden kann. Unabhängig von deren Größe oder Gewicht.

In einer Endmontagehalle übernehmen ProFleet-FTS/BTS in jeder Montagephase des Fahrzeugs den Transport der Karosserie durch die Produktionsanlage. Ausgeführt unter Berücksichtigung der innovativsten Produktionskonzepte sind diese FTS/BTS autonome Arbeitsinseln verschiedenster Art, die dem Bediener dank ihrer Konfiguration das Durchführen von Montageaktivitäten am Fahrzeug erleichtern, da sie ihm optimalen Zugang zu allen Fahrzeugteilen ermöglichen.
Diese Montageaktivitäten umfassen auch Befüllvorgänge am Ende der Anlagenlinie. Daher bestätigt auch der Einsatz von ProFleet in sogenannten ATEX-Bereichen den sehr hohen Sicherheitsstandard der Systeme.

Der Bedarf an Endmontagelinien mit FTS/BTS steigt weiter an, besonders im Kontext der Industrie 4.0. Dank der uns zur Verfügung stehenden Erfahrung mit geeigneten Prozessen können wir unseren Kunden konzeptionelle Planung anbieten, die speziell auf ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

Schubplattformsysteme

Schubplattformen mit integrierter Hubvorrichtung ermöglichen ein für jeden Arbeitsabschnitt optimales Arbeitsniveau hinsichtlich Zugänglichkeit und Ergonomie. Arbeiten an Karosserien können ausgeführt werden, während die Werker zusammen mit der Arbeitsplattform kontinuierlich mit geringer Geschwindigkeit weiter transportiert werden.
Dies ist die Voraussetzung für einen exakt abgestimmten Fertigungsfluss, der in der modernen Just-In-Sequence-Produktion unerlässlich ist. Auch hier liefert Dürr individuelle Lösungen, z.B. Plattformen mit bis zu fünf Hubtischen oder besonders niedrige Bauformen.

Rollenbahntechnologie

Für Anbindungen aus der Lackieranlage und aus dem Entkopplungsspeicher werden die Karosserien auf Rollenbahnen transportiert. Die Elemente sind baugleich zu denen im Bereich der Lackieranlage. Die Rollenbahntechnologie eignet sich innerhalb der Endmontage für den Skidtransport, die Vormontage und die Hochzeit.

Plattenbandsysteme

Dürr bietet ein breites Spektrum an Plattenförderern. Ihr modularer Aufbau erlaubt den Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. Sie dienen sowohl zum Transport von Werkern als auch von Karosserien mit Rädern eingesetzt werden. Dürr liefert auf Kundenwunsch ein oder zweistrangige Kunststoff- oder Stahlbänder. Spezialausführungen in Edelstahl z.B. für den Wassertest sind ebenfalls lieferbar. Plattenbandförderer zeichnen sich durch robuste Kettenantriebe und eine hohe Resistenz gegen Feuchtigkeit, Schmutz und hohe Temperaturen aus.

Kunststoffgliederbänder

Diese Technologie ist als Werkmitfahrband oder für den Karosserietransport im Einsatz. Kunststoffgliederbänder überzeugen durch minimalen Wartungsaufwand und sind durch ihre Resistenz gegen Verschmutzung bestens geeignet für den Einsatz im Nassbereich.