Wir verwenden Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste („Cookies“). Dienen diese nicht allein dazu, Ihnen die Webseite technisch darzustellen, sondern auch, unsere Webseite auf Basis Ihres Nutzerverhaltens zu verbessern (z.B. per Salesforce Pardot) und Ihnen interessengerechte Inhalte bereitzustellen (z.B. LinkedIn Insights, Google Ads), benötigen wir Ihr Einverständnis. Wir binden zudem Inhalte von Drittanbietern ein (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on), dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Indem Sie auf „Alle Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie sowohl der Verwendung von nicht zwingend erforderlichen Cookies zu als auch der Drittstaatenübermittlung. Per Klick auf „Ablehnen“, lehnen Sie die Verwendung von nicht zwingend notwendigen Cookies ab. Um auszuwählen, welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, treffen Sie bitte unter „Details“ Ihre Auswahl. Weitere Informationen, insbesondere über Ihre Betroffenenrechte, erhalten Sie unter „Details“ oder in unserer Datenschutzerklärung .

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.

Zu allen einwilligen

Unbedingt erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite überhaupt erst nutzbar und funktionsfähig, indem sie die Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen, Cookie-Präferenzen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Außerdem sorgen die Cookies dieser Kategorie dafür, dass die Webseite den Rechtsvorschriften und den Sicherheitsstandards entspricht. Aufgrund dieser Bedeutung können Sie die Verwendung dieser Cookies auf unserer Seite nicht unterbinden. Details zu diesen Cookies erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Funktionalität und Personalisierung

Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Gewohnheiten bei der Nutzung unserer Webseiten und helfen uns, die Funktionalität und die Attraktivität unserer Webseiten entsprechend Ihrer früheren Besuche, Ihres Standorts und Ihrer Browsereinstellungen anzupassen und damit Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Sie ermöglichen Ihnen außerdem den Zugriff auf Tools von Drittanbietern, die wir in unserer Webseite integriert haben (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on). Dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Akzeptieren Sie diese Cookies nicht, stehen Ihnen die Funktionen der Webseite nur eingeschränkt zur Verfügung. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Analyse

Diese Cookies dienen der Erstellung grundlegender Anwendungs- und Nutzerstatistiken auf der Grundlage der Nutzung unserer Webseiten. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA durch eingesetzte Dienste wie z.B. Salesforce Pardot. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Marketing und Social Media

Diese Cookies verhelfen Drittanbietern Informationen darüber zu sammeln, wie Sie Inhalte von unserer Webseite über die sozialen Medien teilen, oder liefern Analysedaten zu Ihrem Nutzungsverhalten, wenn Sie zwischen Social-Media-Plattformen oder unseren Social-Media-Kampagnen und unseren eigenen Webseiten wechseln (z.B. LinkedIn Insights). Außerdem helfen uns Marketing-Cookies von Drittanbietern die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen auf Webseiten von anderen zu messen (z.B. Google Ads). Wir setzen diese Cookies ein, um zu optimieren, wie wir Ihnen unsere Inhalte zukommen lassen. Die eingesetzten Drittanbieter und Social-Media-Plattformen können Ihre Daten in die USA, einem unsicheren Drittstaat, übermitteln. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich der beschriebenen Übermittlung. Details zu den eingesetzten Tools und unseren Social-Media-Präsenzen erfahren Sie unter „mehr Infos“.

Mehr Infos

Einstellungen speichern

Abluftreinigung

Lackierprozesse können Abgase und Gerüche erzeugen, die die Umwelt schädigen können, wenn sie nicht richtig behandelt werden. Diese Gase und Gerüche müssen aus dem Abgasstrom entfernt werden, bevor sie in die Atmosphäre gelangen.

 

Dürr bietet dazu ein komplettes Produkt Portfolio an Abluftreinigungstechnik an und versteht sich als wichtiger Partner der industriellen Lackierindustrie. So findet sich im Portfolio für jede Anforderung kundenspezifische und wirtschaftliche Abluftreinigungslösungen die nachhaltig und effizient zu dem idealen Betrieb Ihrer Anlage beitragen. Kombiniert mit einer Dürr-Wärmerückgewinnung können die nachhaltigen Systeme zur Reinigung schadstoffhaltiger Abluft sogar bislang ungenutzte Energie in den Prozess zurückführen.

Durch die wirkungsvolle Art der Luftreinhaltung werden nicht nur rechtliche Anforderungen umfassend erfüllt und Emissionsgrenzwerte eingehalten, sondern auch eine maximale Energieeffizienz erreicht. Alle Anlagen werden gemäß den Anforderungen der Kunden geplant und hergestellt.

Neben den kompletten Abluftreinigungsanlagen von Dürr gibt es auch die Möglichkeit lediglich den Brenner Ihrer bestehenden Anlage aus zu tauschen. Dies ist dann notwendig wenn es zu einer Verschärfung der Grenzwerte kommt.

Neben den Lackierprozessen, gibt es noch weitere Industriebereiche in denen die Abluftreinigungsanlagen von Dürr Ihre Anwendung finden. Hierzu gehören die chemische und pharmazeutische Industrie, Lebensmittelbranche oder auch die Druck- und Beschichtungsindustrie.

Spritzkabine – Aufbringen der Farbe

Die entstehende Abluft aus Lack- und Trocknungsprozessen wird mit den Ecopure® Technologien und Systemen von Dürr effizient gereinigt. Beim Auftragen der Lacke in der Spritzkabine entstehen Schadstoffe, die gereinigt werden müssen. Die entstehenden Abluftvolumenströme sind meist schwach mit Schadstoffen beladen und daher bittet sich vor der eigentlichen Abluftreinigung eine Aufkonzentrierung dieser Schadstoffe an. Damit wird der gesamte Prozess wirtschaftlich, nachhaltig und effizient gestaltet.

Hierzu bietet Dürr den Ecopure® CRC Konzentrator an. Diesem System liegt das Verfahren der Adsorption zu Grunde. Die Adsorption ist ein physikalischer Prozess zur Anlagerung von gasförmigen Schadstoffmolekülen auf einer aktiven Oberfläche, wie Zeolithen oder Aktivkohle. Zur Schadstoffbeseitigung wird diese Anlage mit einer nachgeschalteten thermischen oder katalytischen Oxidationsstufe ergänzt.

Die Ecopure® TAR und Ecopure® RTO basieren auf dem Prozess der thermischen Oxidation und bieten den effizientesten Abluftreinigungsprozess für die Entsorgung von brennbaren organischen Schadstoffen. Mit diesen Technologien werden organische Substanzen in Prozessabgasen bei hohen Temperaturen oxidiert, um sie in Kohlendioxid und Wasserdampf umzuwandeln. Die erzeugte Wärmeenergie kann für andere Prozesse genutzt werden. Wodurch der gesamte Prozess nachhaltig und effizient gestaltet werden kann.

Trocknungsprozesse

Nachdem der Lack auf die Karosse aufgetragen wurde, muss dieser getrocknet werden. Dies geschieht in einem separaten Trocknungsprozess, hierbei werden wiederum Schadstoffe frei, die gereinigt werden müssen. Hier kommen meist die thermischen Anlagenvarianten zur Abluftreinigung zum Einsatz. Hierbei wird bevorzugt die Ecopure® TAR und Ecopure® RTO eingesetzt.

Kontakt Dürr

Kontakt
Contact Sales Environmental
Sales
Dürr Systems AG
Carl-Benz-Str. 34
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland