Wir verwenden Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste („Cookies“). Dienen diese nicht allein dazu, Ihnen die Webseite technisch darzustellen, sondern auch, unsere Webseite auf Basis Ihres Nutzerverhaltens zu verbessern (z.B. per Salesforce Pardot) und Ihnen interessengerechte Inhalte bereitzustellen (z.B. LinkedIn Insights, Google Ads), benötigen wir Ihr Einverständnis. Wir binden zudem Inhalte von Drittanbietern ein (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on), dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Indem Sie auf „Alle Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie sowohl der Verwendung von nicht zwingend erforderlichen Cookies zu als auch der Drittstaatenübermittlung. Per Klick auf „Ablehnen“, lehnen Sie die Verwendung von nicht zwingend notwendigen Cookies ab. Um auszuwählen, welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, treffen Sie bitte unter „Details“ Ihre Auswahl. Weitere Informationen, insbesondere über Ihre Betroffenenrechte, erhalten Sie unter „Details“ oder in unserer Datenschutzerklärung .

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.

Zu allen einwilligen

Unbedingt erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite überhaupt erst nutzbar und funktionsfähig, indem sie die Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen, Cookie-Präferenzen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Außerdem sorgen die Cookies dieser Kategorie dafür, dass die Webseite den Rechtsvorschriften und den Sicherheitsstandards entspricht. Aufgrund dieser Bedeutung können Sie die Verwendung dieser Cookies auf unserer Seite nicht unterbinden. Details zu diesen Cookies erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Funktionalität und Personalisierung

Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Gewohnheiten bei der Nutzung unserer Webseiten und helfen uns, die Funktionalität und die Attraktivität unserer Webseiten entsprechend Ihrer früheren Besuche, Ihres Standorts und Ihrer Browsereinstellungen anzupassen und damit Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Sie ermöglichen Ihnen außerdem den Zugriff auf Tools von Drittanbietern, die wir in unserer Webseite integriert haben (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on). Dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Akzeptieren Sie diese Cookies nicht, stehen Ihnen die Funktionen der Webseite nur eingeschränkt zur Verfügung. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Analyse

Diese Cookies dienen der Erstellung grundlegender Anwendungs- und Nutzerstatistiken auf der Grundlage der Nutzung unserer Webseiten. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA durch eingesetzte Dienste wie z.B. Salesforce Pardot. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Marketing und Social Media

Diese Cookies verhelfen Drittanbietern Informationen darüber zu sammeln, wie Sie Inhalte von unserer Webseite über die sozialen Medien teilen, oder liefern Analysedaten zu Ihrem Nutzungsverhalten, wenn Sie zwischen Social-Media-Plattformen oder unseren Social-Media-Kampagnen und unseren eigenen Webseiten wechseln (z.B. LinkedIn Insights). Außerdem helfen uns Marketing-Cookies von Drittanbietern die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen auf Webseiten von anderen zu messen (z.B. Google Ads). Wir setzen diese Cookies ein, um zu optimieren, wie wir Ihnen unsere Inhalte zukommen lassen. Die eingesetzten Drittanbieter und Social-Media-Plattformen können Ihre Daten in die USA, einem unsicheren Drittstaat, übermitteln. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich der beschriebenen Übermittlung. Details zu den eingesetzten Tools und unseren Social-Media-Präsenzen erfahren Sie unter „mehr Infos“.

Mehr Infos

Einstellungen speichern

DXQoperate

Leistungsstarke und anwenderfreundliche Frontendlösungen für Anlagenbetrieb, -überwachung und -wartung.

Die DXQoperate-Produktfamilie ermöglicht es Bedienern und Wartungstechnikern, mit der Fertigungsausrüstung effizient zu interagieren. Durch die Visualisierung von Systemdaten und die Bereitstellung intuitiver Kontrollmechanismen können Anwender bei Bedarf schnell auf Informationen zugreifen. Diese Informationen werden ergänzt durch eine Wartungsüberwachung und Anleitungen, um Wartungstechnikern alle Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie zum Abschließen ihrer Aufgaben an beliebigen Produktionsabschnitten im Werk benötigen. Neben dieser Interaktion in Echtzeit ermöglicht eine virtuelle Umgebung Trainingsrobotern das Einlernen und Parametrisieren der Anlage in einer Simulation ohne dabei die Produktionsstabilität zu gefährden.

Ihr Nutzen

  • Intuitive Identifikation und Steuerung des Prozessverhaltens
  • Wartungsinformationen direkt an der Anlage verfügbar
  • Erhöhte Verfügbarkeit und Transparenz
  • Reduziertes Risiko beim Ändern der Roboterprogrammierung

DXQoperate – Produkte

DXQequipment.operation bildet die digitale Schnittstelle zwischen Produktionsausrüstung und Bedienern. Als hochmoderne Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) ermöglicht DXQequipment.operation intuitiv Visualisierung und Steuerung auf jedem Gerät, das über einen HTML5-fähigen Browser verfügt. Die vollständige Integration von Applikations-, Prozess- und Fördertechniken ermöglicht eine nahtlose Anwendererfahrung auf allen Ebenen; von der Anlage bis zum individuellen Gerät und den Prozessschritten. DXQequipment.operation kann in Karosseriewerkstätten, Lackieranlagen und auch für die Montage und Endmontage verwendet werden.

Funktionen

  • Klassische Anwendung in Bereichen von Mensch-Maschine-Schnittstelle und SCADA-System
  • Anwendungsbereiche von der Fertigungs- bis zur Büroebene
  • Online- und Offlineverfügbarkeit
  • Anwendbar sowohl für weit verteilte Anlagen als auch für einzelne Maschinen

Ihr Nutzen

  • Übersichtliche Anzeige
  • Grafische Darstellung von Prozessschemata und -layouts
  • Modularität, Flexibilität, Skalierbarkeit
  • 100 % offene HTML5-Standards

DXQ3D.onsite ist ein universeller Werkzeugkoffer für Dürr EcoRP- und EcoRS-Applikationsroboter, der Bediener bei der Konfiguration von Prozessparametern und der Programmierung von Roboterbahnen unterstützt. Durch die Bereitstellung einer virtuellen Umgebung zum Ausführen von Tests und Simulationen wird das Risiko durch das Implementieren von Änderungen innerhalb der Spritzkabinen deutlich verringert. Bediener haben bei der Software die Wahl zwischen der Verwendung in einem Online- oder Offlinemodus, und können effektiv die Auswirkungen der Änderungen überprüfen, bevor diese in die Liveproduktion implementiert werden. Darüber hinaus ermöglicht DXQ3D.onsite Bedienern das Diagnostizieren und Optimieren von Prozessparametern durch eine intuitive Visualisierung und Interaktion.

Funktionen

  • Veranschaulichung von Robotermodellen mit Applikatoren und  Erreichbarkeitsprüfung für Bahnpunkte
  • Simulation einzelner oder mehrerer Roboter inkl. Logik und Kommunikation mit den Robotern
  • Import von 3D-Modellen aus verschiedenen gängigen CAD-Formaten (JT, CATIA, IGES, STEP, ...)
  • Expertentool für die grafische Analyse des Prozessflusses
  • Applikationssystem EcoPaintJet Pro zur Bahngenerierung
  • Simulationstool zur virtuellen Bestimmung und Optimierung von Schichtdicken auf der Karosserie

Ihr Nutzen

  • Reduziertes Risiko
    • Reduzierung von Kollisionspotenzial durch Bahnsimulation
    • Testen von Umbaumaßnahmen in einer virtuellen Umgebung
  • Reduzierte Komplexität
    • Grafische Mensch-Maschine-Schnittstelle für Roboter- und Bahnprogrammierung
  • Optimierter Prozess
    • Identifikation von Prozessoptimierungspotential durch detaillierte Parameter- und Konfigurationsanalyse

DXQequipment.maintenance ist eine webbasierte Wartungssoftware für die gesamte Lackieranlage. Die Überwachung und Anzeige der Wartungsaufgaben erfolgt entweder basierend auf vorgegebenen Zeiträumen, festgelegten Daten, aktuellen Steuerungswerten wie Zählerwerten und Betriebsstunden oder nach Algorithmusergebnissen aus DXQequipment.analytics. Wartungstechniker erhalten direkten Zugriff auf weitere Informationen zu einer Wartungsaufgabe sowie zur Position des zu wartenden Bauteils. Ausgeführte Wartungsaufgaben werden durch den Anlagenbediener bestätigt und automatisch in der Historie des gewarteten Bauteils gespeichert. Mithilfe des optionalen Editors kann die Wartungsdatenbank nach Bedarf angepasst werden, indem entweder die Eigenschaften der vordefinierten Aufgaben verändert oder spezifische Aufgaben hinzugefügt werden. In allen Ansichten sind verschiedene Filter- und Sortieroptionen verfügbar.

Funktionen

  • Editor zum Hinzufügen von benutzerdefinierten Wartungsmaßnahmen zum System
  • Direkter Zugriff auf die richtige Dokumentation für jede Komponente oder Aufgabe
  • Nachverfolgung von Wartungsmaßnahmen und Komplettierungsfortschritt
  • Verschiedene Methoden zur Nachverfolgung von Wartungsmaßnahmen: Zyklische, dynamische, Laufzeit
  • Zentrale Überwachung des kompletten Werks
  • Persönlicher Wartungsplan über ein mobiles Endgerät darstellbar

Ihr Nutzen

  • Optimierte Lebensdauer von Komponenten
  • Reduzierte Stillstandszeiten
  • Vorhersehbarkeit des Wartungsaufwands
  • Schnelleres Auffinden der richtigen Dokumentation