Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Autonomous Driving, Multi-sensor calibration test stand x-around

Multi-Sensor-Kalibrier-Prüfstand x-around – Innovativ, flexibel, zuverlässig

Ein zentraler Baustein des End-of-Line Prüfbereichs für teilautonom und autonom fahrende Fahrzeuge ist der Multi-Sensor-Kalibrier-Prüfstand x-around.

x-around, advanced testing of autonomous driving vehicles

Als Pionier von Fahrerassistenzsystemprüfständen hat Dürr dieser zukünftigen Entwicklung vorausgegriffen und eine neue Generation von Prüfständen entwickelt.

Das neue Konzept basiert auf der jahrelangen Erfahrung in der Entwicklung und der Auslegung von Prüfständen zur Kalibrierung heutiger Fahrerassistenzsysteme, sowie der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Fahrerassistenzsystemherstellern.

Mit Innovationen wie Monitoren zur Anzeige von statischen und dynamischen Kalibriermustern sowie einem neuartigen Konzept zur flexiblen Positionierung der Kalibriermittel rund um das Fahrzeug ist der neue x-around dazu geeignet, auch die nächste Generation von Assistenzsystemen bis hin zu autonomen Systemen zu kalibrieren und weiterführende Funktionstest durchzuführen.

 

Damit auch Ihr Bandende für eine ganzheitliche und flexible Prüfung der neuesten Fahrerassistenzsysteme gerüstet ist!

 

Autonomous Driving