Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Installierte Ecopure® VAR Abluftreinigungsanlage

Ecopure® VAR – Thermische Verbrennungsanlage für kritische Stoffe

Die sichere und vollständige Entsorgung von kritischen Abgasen und flüssigen Rückständen erfordert bei zunehmend verschärften Grenzwerten eine Anlagenkonzeption, die durch eine Kombination verschiedener Technologien gekennzeichnet ist. Hier bietet sich die Ecopure® VAR Verbrennungsanlage für Abgase und Rückstandsflüssigkeiten als ideale Anlage zur Abluftreinigung an. Bei diesem Anlagentyp ist es auch möglich, Abgase in explosiblen Zusammensetzungen einwandfrei zu entsorgen. Dieser Anlagenvariante von Dürr liegt das thermische Verfahren zu Grunde.