Wir verwenden Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste („Cookies“). Dienen diese nicht allein dazu, Ihnen die Webseite technisch darzustellen, sondern auch, unsere Webseite auf Basis Ihres Nutzerverhaltens zu verbessern (z.B. per Salesforce Pardot) und Ihnen interessengerechte Inhalte bereitzustellen (z.B. LinkedIn Insights, Google Ads), benötigen wir Ihr Einverständnis. Wir binden zudem Inhalte von Drittanbietern ein (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on), dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Indem Sie auf „Alle Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie sowohl der Verwendung von nicht zwingend erforderlichen Cookies zu als auch der Drittstaatenübermittlung. Per Klick auf „Ablehnen“, lehnen Sie die Verwendung von nicht zwingend notwendigen Cookies ab. Um auszuwählen, welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, treffen Sie bitte unter „Details“ Ihre Auswahl. Weitere Informationen, insbesondere über Ihre Betroffenenrechte, erhalten Sie unter „Details“ oder in unserer Datenschutzerklärung .

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.

Zu allen einwilligen

Unbedingt erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite überhaupt erst nutzbar und funktionsfähig, indem sie die Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen, Cookie-Präferenzen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Außerdem sorgen die Cookies dieser Kategorie dafür, dass die Webseite den Rechtsvorschriften und den Sicherheitsstandards entspricht. Aufgrund dieser Bedeutung können Sie die Verwendung dieser Cookies auf unserer Seite nicht unterbinden. Details zu diesen Cookies erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Funktionalität und Personalisierung

Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Gewohnheiten bei der Nutzung unserer Webseiten und helfen uns, die Funktionalität und die Attraktivität unserer Webseiten entsprechend Ihrer früheren Besuche, Ihres Standorts und Ihrer Browsereinstellungen anzupassen und damit Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Sie ermöglichen Ihnen außerdem den Zugriff auf Tools von Drittanbietern, die wir in unserer Webseite integriert haben (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on). Dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Akzeptieren Sie diese Cookies nicht, stehen Ihnen die Funktionen der Webseite nur eingeschränkt zur Verfügung. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Analyse

Diese Cookies dienen der Erstellung grundlegender Anwendungs- und Nutzerstatistiken auf der Grundlage der Nutzung unserer Webseiten. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA durch eingesetzte Dienste wie z.B. Salesforce Pardot. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Marketing und Social Media

Diese Cookies verhelfen Drittanbietern Informationen darüber zu sammeln, wie Sie Inhalte von unserer Webseite über die sozialen Medien teilen, oder liefern Analysedaten zu Ihrem Nutzungsverhalten, wenn Sie zwischen Social-Media-Plattformen oder unseren Social-Media-Kampagnen und unseren eigenen Webseiten wechseln (z.B. LinkedIn Insights). Außerdem helfen uns Marketing-Cookies von Drittanbietern die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen auf Webseiten von anderen zu messen (z.B. Google Ads). Wir setzen diese Cookies ein, um zu optimieren, wie wir Ihnen unsere Inhalte zukommen lassen. Die eingesetzten Drittanbieter und Social-Media-Plattformen können Ihre Daten in die USA, einem unsicheren Drittstaat, übermitteln. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich der beschriebenen Übermittlung. Details zu den eingesetzten Tools und unseren Social-Media-Präsenzen erfahren Sie unter „mehr Infos“.

Mehr Infos

Einstellungen speichern

Behandlung strukturierter Medien

Dürr Megtec bietet ein Programm zur Behandlung strukturierter Medien für Oxidationsanlagen an, das dazu beitragen kann, die Gesamteffizienz und -effektivität von regenerativen thermischen Oxidationsanlagen (RTOs) und regenerativen katalytischen Oxidationsanlagen (RCOs) wiederherzustellen.

Medienbehandlung

Die Verblockung durch Medien geschieht oft langsam über viele Jahre und kann zu einem höheren Energiebedarf des Hauptprozessventilators einer RTO oder RCO, zu außerplanmäßigen Stillständen oder flüchtigen Emissionen im Werk führen und sogar den Abreinigungsgrad verringern.

Die Medienbehandlung erfordert oftmals die Reinigung des verstopften Wärmetauschers mittels CO2-Trockeneisreinigung, Wash-out oder Bake-out. Die Auswahl der besten Reinigungsmethode ist wichtig und kann zur Wiederherstellung und Erhaltung des Luftstroms und der Gesamtleistung Ihrer Anlage beitragen, mit den daraus resultierenden Energieeinsparungen.

Die Trockeneisreinigung erfolgt am besten sowohl auf der Heißflächen- als auch auf der Kaltflächenbegrenzung des Mediums. Die Ausdehnung und Verdampfung der gefrorenen CO2-Kügelchen verursacht ein Abheben der Partikel und hinterlässt keine Rückstände außer denen, die durch das Trockeneisstrahlen beseitigt wurden. Es handelt sich um einen nicht scheuernden und nicht entzündlichen Prozess.

Das Wash-out der Medien kann bestimmte Arten von organischen Ablagerungen entfernen. Nach einem Wash-out-Vorgang mit Wasser oder einer hochprozentigen chemischen Reinigungslösung muss die Lösung bei Austritt aus der Anlage aufgefangen werden. Anschließend muss der Hauptprozessventilator einige Stunden laufen, um die Feuchtigkeit aus dem Medium zu entfernen, bevor die RTO oder RCO wieder in Betrieb genommen werden kann.

Das Bake-out-Verfahren eignet sich am besten bei einer Verstopfung des Mediums durch organisches Material. Je nach Auslegung der RTO und des entsprechenden Prozesses kann ein Bake-out-Zyklus gestartet werden, wenn die Einheit online oder offline ist.

Pflegeprogramme für Keramikmedien bieten die folgenden Vorteile:

  • Beseitigung der meisten anorganischen Stoffe
  • Wiederherstellung des Druckabfalls, oftmals fast bis zum Neuzustand
  • Wiederherstellung des Volumenstroms, oftmals fast bis zum Neuzustand
  • Reinigung von Kaltflächen und Trägerkonstruktion
  • Senkung des Gas- und Stromverbrauchs

Das hausinterne Labor- und Engineering-Team von Dürr Megtec verfügt über die erforderliche Expertise zur Analyse und Bewertung der benötigten kritischen Daten, um die geeignete Methode der Medienreinigung festzulegen und potenzielle Lösungen zur Verringerung künftiger Verstopfungen aufzuzeigen.

  • Schritt 1: Prüfung der Strömungsverminderung und des veränderten Druckabfalls in dem Medium
  • Schritt 2: Prüfung sämtlicher Prozessbestandteile, um die zugrunde liegende Ursache der Verstopfung von Medien festzustellen
  • Schritt 3: Stichprobennahme der Substanz während der offline durchgeführten mechanischen Inspektion
  • Schritt 4: Versenden einer Stichprobe der verstopfenden Substanz an das Labor zu Analysezwecken

Austausch von Keramikmedien

  • Schüttung
    • Sattelkörper aller Größen
    • Bowtie
  • Mehrschichtmedien
  • Rückstände verhindernde Medien
  • Spezielle strukturierte Medien
  • Alkalibeständige Medien
  • Erprobung regenerativer katalytischer Oxidationsanlagen (RCO)
  • Teilaustausch
  • Vollständig schlüsselfertige Dienstleistungen

Sonstige Dienstleistungen

Um den bestmöglichen Betrieb Ihrer Anlage zu gewährleisten, stellt Dürr Megtec außerdem zusätzliche Teile, Dienstleistungen, Instandhaltung, feuerfeste Produkte sowie weitere Qualitäts-Dienstleistungen und Upgrades für Oxidationsanlagen der meisten OEMs bereit.