Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Manufacturing execution system EcoEmos von Dürr

EcoEMOS – Intelligente IT für die Produktion

Bietigheim-Bissingen, 20. September 2013 – Ein detaillierter Einblick in Produktionslinien und die daraus folgende Analyse von Optimierungs-potenzialen ist die Voraussetzung für jede Effizienzsteigerung. Diese Aufgaben löst EcoEMOS von Dürr als ein in der Automobilindustrie weit verbreitetes MES-System.

Dürr liefert mit EcoEMOS auf einer gemeinsamen Datenbank-Plattform verschiedene Lösungspakete. Deren Visualisierung mit der Software EMOS.web basiert auf Powerpoint, ist somit einfach beherrschbar und bietet web-basierten Zugriff rund um die Uhr. 

Aus der Verknüpfung von Daten der ERP-Ebene mit den aktuellen Anlagendaten werden zahlreiche, einfach zu konfigurierende Auswertungen generiert und bereitgestellt. Die modulare Systemkonzeption (Software + Engineering + Implementierung) ermöglicht dem Anwender eine problemlose Ergänzung und Erweiterung von Anlagenbereichen und somit eine Senkung der Implementierungskosten. Für den weltweiten Einsatz ist die Software multilingual ausgelegt. 

Zahlreiche Anwendungen belegen die Effizienz dieser gut strukturierten Software. Die gemeinsame Datenbank ermöglicht deutliche Vorteile für die Betreiber und die weitere Integration. Eine intuitive Bedienerführung reduziert Trainingskosten auf ein Minimum und erhöht die Akzeptanz. 

EcoEMOS steht unter dem Motto: mehr erfassen, mehr sehen, mehr sparen!
Mehr erfahren können interessierte Kunden vom 26. bis 28. November in Nürnberg auf der Messe sps ipc drives am Stand 101 in Halle 11.