Wir verwenden Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste („Cookies“). Dienen diese nicht allein dazu, Ihnen die Webseite technisch darzustellen, sondern auch, unsere Webseite auf Basis Ihres Nutzerverhaltens zu verbessern (z.B. per Salesforce Pardot) und Ihnen interessengerechte Inhalte bereitzustellen (z.B. LinkedIn Insights, Google Ads), benötigen wir Ihr Einverständnis. Wir binden zudem Inhalte von Drittanbietern ein (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on), dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Indem Sie auf „Alle Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie sowohl der Verwendung von nicht zwingend erforderlichen Cookies zu als auch der Drittstaatenübermittlung. Per Klick auf „Ablehnen“, lehnen Sie die Verwendung von nicht zwingend notwendigen Cookies ab. Um auszuwählen, welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, treffen Sie bitte unter „Details“ Ihre Auswahl. Weitere Informationen, insbesondere über Ihre Betroffenenrechte, erhalten Sie unter „Details“ oder in unserer Datenschutzerklärung .

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.

Zu allen einwilligen

Unbedingt erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite überhaupt erst nutzbar und funktionsfähig, indem sie die Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen, Cookie-Präferenzen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Außerdem sorgen die Cookies dieser Kategorie dafür, dass die Webseite den Rechtsvorschriften und den Sicherheitsstandards entspricht. Aufgrund dieser Bedeutung können Sie die Verwendung dieser Cookies auf unserer Seite nicht unterbinden. Details zu diesen Cookies erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Funktionalität und Personalisierung

Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Gewohnheiten bei der Nutzung unserer Webseiten und helfen uns, die Funktionalität und die Attraktivität unserer Webseiten entsprechend Ihrer früheren Besuche, Ihres Standorts und Ihrer Browsereinstellungen anzupassen und damit Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Sie ermöglichen Ihnen außerdem den Zugriff auf Tools von Drittanbietern, die wir in unserer Webseite integriert haben (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on). Dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Akzeptieren Sie diese Cookies nicht, stehen Ihnen die Funktionen der Webseite nur eingeschränkt zur Verfügung. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Analyse

Diese Cookies dienen der Erstellung grundlegender Anwendungs- und Nutzerstatistiken auf der Grundlage der Nutzung unserer Webseiten. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA durch eingesetzte Dienste wie z.B. Salesforce Pardot. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Marketing und Social Media

Diese Cookies verhelfen Drittanbietern Informationen darüber zu sammeln, wie Sie Inhalte von unserer Webseite über die sozialen Medien teilen, oder liefern Analysedaten zu Ihrem Nutzungsverhalten, wenn Sie zwischen Social-Media-Plattformen oder unseren Social-Media-Kampagnen und unseren eigenen Webseiten wechseln (z.B. LinkedIn Insights). Außerdem helfen uns Marketing-Cookies von Drittanbietern die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen auf Webseiten von anderen zu messen (z.B. Google Ads). Wir setzen diese Cookies ein, um zu optimieren, wie wir Ihnen unsere Inhalte zukommen lassen. Die eingesetzten Drittanbieter und Social-Media-Plattformen können Ihre Daten in die USA, einem unsicheren Drittstaat, übermitteln. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich der beschriebenen Übermittlung. Details zu den eingesetzten Tools und unseren Social-Media-Präsenzen erfahren Sie unter „mehr Infos“.

Mehr Infos

Einstellungen speichern

Oxi.X – Brennertechnologie

Dürr bietet neben den kompletten Abluftreinigungsanlagen auch ergänzende Bauteile zur Aufrüstung bereits bestehender Anlagen an. Dabei ist es unwichtig, ob die Abluftreinigungsanlage von Dürr selbst ist oder es sich um eine Fremdanlage eines anderen Herstellers handelt. Da das Brennersystem Oxi.X zur Verbrennung der Schadstoffe eingesetzt wird, fällt es unter die thermischen Verfahren der Abluftreinigung.

Hocheffiziente Brennertechnologie

Ein wichtiger Faktor bei Abluftreinigungsanlagen, denen die thermischen Verfahren zu Grunde gelegt sind, demnach eine Verbrennung der Schadstoffe stattfindet, ist die Bauweise und Funktionsweise des Brenners. Im Hinblick darauf, dass Abluft meist aus den unterschiedlichsten Schadstoffen besteht und verschiedene Betriebsweisen und Anforderungen an den Brenner bestehen, bietet Dürr verschieden Brennersysteme Oxi.X an. Jedes dieser Brennersysteme hat verschiedene Eigenschaften und Funktionen, die das einzelne Brennersystem einzigartig machen. So gibt es neben dem Oxi.X TR.Com Brenner, der im Folgenden näher beschrieben wird, noch weitere Varianten, die zu den Oxi.X Brennersystemen zählen. Durch die verschiedenen Brennervarianten möchte Dürr jegliche Anforderungen abdecken können und dem Kunden die ideale Ergänzung zur thermischen Nachverbrennungsanlage zur Verfügung stellen.

Die neueste Oxi.X Brennertechnologie von Dürr ist marktführend und verfügt über eine Hohlzylinderflammentechnik, mit der im Vergleich zu herkömmlichen Brennersystemen bessere Reingaswerte bei gleichzeitig geringeren Brennkammertemperaturen erzielt werden. Die speziell für den Einsatz in einer Oxi.X TR Abluftreinigungsanlage entwickelte Gasdüsengeometrie gewährleistet eine exzellente Mischungsqualität zwischen Brenngas und Prozessluft. Verfügbar ist der Oxi.X TR.Com Brenner als Gasbrenner, als Kombibrenner für zwei Gasarten und als Gas-Öl-Kombibrenner.

Der Oxi.X TR.Com Brenner spart auf direktem Weg erheblich Energie. Durch die spezielle Flammengeometrie wird je nach Anwendungsfall im Vergleich zu herkömmlichen Konusbrennern ein perfektes Ausbrandergebnis bei bis zu 40 K niedrigerer Brennkammertemperatur erreicht. Dies schont das Material und erhöht die Lebensdauer.

Ihre Vorteile mit Oxi.X TR.Com

  • Reduzierung der Brennkammertemperatur um bis zu 40 °C (abhängig von Betriebsparametern)
  • Weitere Verringerung von Emissionen (Formaldehyd, VOC, NOx und CO)
  • Austauschbar mit fast allen Brennermodellen
  • Reduzierung des Kühlluftverbrauchs um bis zu 60 % dank der neuen Schauglasausführung

Erhalten Sie mehr Informationen über unsere Oxi.X TR.Com Brennertechnologie in unserem Service Bereich.