Dürrs Scheinwerfereinstellung bei Nutzfahrzeugen

Die Scheinwerfereinstellung bei Nutzfahrzeugen

Auch auf dem Gebiet der Scheinwerfereinstellsysteme profitieren Nutzfahrzeug-Kunden von der großen Erfahrung aus mehr als 400 installierten manuellen, halb- sowie vollautomatischen Scheinwerfereinstellsystemen im Bandendebereich der Automobilwerke.

Scheinwerfereinstellsysteme x-light truck für Nutzfahrzeuge sorgen für mehr Sicherheit

Dürr Assembly Products entwickelt und vertreibt genau an die Bedürfnisse der Scheinwerfereinstellung bei Nutzfahrzeugen angepasste Systeme.

Die Arten von Scheinwerfereinstellsystemen

Dazu gehören Portal-Systeme mit einer Durchfahrtshöhe von 2,2 m für Transporter und Kleinbusse sowie bodengeführte Systeme für Lkw und Busse mit einer Achslast von bis zu zehn Tonnen.

Messung und Einstellung der Haupt-, Nebel- und Fernscheinwerfer erfolgen mit dem an einer Z-Säule automatisch oder manuell positionierbaren Lampenkasten und der Dürr Automatisierungssoftware x-line sowie vielfach erprobten Messalgorithmen.

Der Einstellschrauber Smart Ergo Drive

Dürr hat den halbautomatischen Einstellschrauber Smart Ergo Drive mit Drehmoment- und Drehzahlverhalten speziell für die Scheinwerfer- und Sensoreinstellung entwickelt, der optional erhältlich ist.

Erweitert werden kann das System darüber hinaus um die Einstellung und Überprüfung von:

  • Radar-Abstandssensoren – die Einstellung erfolgt über einen Hilfsspiegel durch Modifikation des Lichtsammelkastens
  • Infrarot-Abstandssensoren – mit Hilfe einer Monochrom-Kamera im Lichtsammelkasten

Komplettes End of Line für Nutzfahrzeuge

keyboard_arrow_up