Wir verwenden Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste („Cookies“). Dienen diese nicht allein dazu, Ihnen die Webseite technisch darzustellen, sondern auch, unsere Webseite auf Basis Ihres Nutzerverhaltens zu verbessern (z.B. per Salesforce Pardot) und Ihnen interessengerechte Inhalte bereitzustellen (z.B. LinkedIn Insights, Google Ads), benötigen wir Ihr Einverständnis. Wir binden zudem Inhalte von Drittanbietern ein (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on), dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Indem Sie auf „Alle Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie sowohl der Verwendung von nicht zwingend erforderlichen Cookies zu als auch der Drittstaatenübermittlung. Per Klick auf „Ablehnen“, lehnen Sie die Verwendung von nicht zwingend notwendigen Cookies ab. Um auszuwählen, welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, treffen Sie bitte unter „Details“ Ihre Auswahl. Weitere Informationen, insbesondere über Ihre Betroffenenrechte, erhalten Sie unter „Details“ oder in unserer Datenschutzerklärung .

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.

Zu allen einwilligen

Unbedingt erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite überhaupt erst nutzbar und funktionsfähig, indem sie die Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen, Cookie-Präferenzen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Außerdem sorgen die Cookies dieser Kategorie dafür, dass die Webseite den Rechtsvorschriften und den Sicherheitsstandards entspricht. Aufgrund dieser Bedeutung können Sie die Verwendung dieser Cookies auf unserer Seite nicht unterbinden. Details zu diesen Cookies erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Funktionalität und Personalisierung

Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Gewohnheiten bei der Nutzung unserer Webseiten und helfen uns, die Funktionalität und die Attraktivität unserer Webseiten entsprechend Ihrer früheren Besuche, Ihres Standorts und Ihrer Browsereinstellungen anzupassen und damit Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Sie ermöglichen Ihnen außerdem den Zugriff auf Tools von Drittanbietern, die wir in unserer Webseite integriert haben (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on). Dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Akzeptieren Sie diese Cookies nicht, stehen Ihnen die Funktionen der Webseite nur eingeschränkt zur Verfügung. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Analyse

Diese Cookies dienen der Erstellung grundlegender Anwendungs- und Nutzerstatistiken auf der Grundlage der Nutzung unserer Webseiten. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA durch eingesetzte Dienste wie z.B. Salesforce Pardot. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Marketing und Social Media

Diese Cookies verhelfen Drittanbietern Informationen darüber zu sammeln, wie Sie Inhalte von unserer Webseite über die sozialen Medien teilen, oder liefern Analysedaten zu Ihrem Nutzungsverhalten, wenn Sie zwischen Social-Media-Plattformen oder unseren Social-Media-Kampagnen und unseren eigenen Webseiten wechseln (z.B. LinkedIn Insights). Außerdem helfen uns Marketing-Cookies von Drittanbietern die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen auf Webseiten von anderen zu messen (z.B. Google Ads). Wir setzen diese Cookies ein, um zu optimieren, wie wir Ihnen unsere Inhalte zukommen lassen. Die eingesetzten Drittanbieter und Social-Media-Plattformen können Ihre Daten in die USA, einem unsicheren Drittstaat, übermitteln. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich der beschriebenen Übermittlung. Details zu den eingesetzten Tools und unseren Social-Media-Präsenzen erfahren Sie unter „mehr Infos“.

Mehr Infos

Einstellungen speichern

  • Cyplan® ORC 500kW
  • Cyplan® ORC in Lahendong, Indonesien

Erfolgsgeschichte

Damit Sie einen tieferen Einblick in unsere ORC-Lösungen bekommen, haben wir für Sie unsere Technologie in einigen Erfolgsgeschichten näher beschrieben.

Kornwestheim, Deutschland

Auf einen Blick

  • Kunde: KWA Bioenergie GmbH & Co. Kraftwerk Römerhügel KG
  • Anwendungsfeld: Biogas
  • Modell: Cyplan® ORC 70 HT CHP
  • Wärmequelle: Jenbacher jms 312 (526 kW)
  • Wärmeauskopplung: Heißwasser mit 90 °C (Restwärmenetz)
  • Standort: Kornwestheim, Deutschland
  • Beschreibung: Motorabgas
  • Status: seit 2013 in Betrieb

Was war das Ziel?

Der Kunde erzeugt Strom und Wärme in einem mit Biogas befeuerten Blockheizkraftwerk (BHKW). Die erzeugte Wärme wird in einen Fernwärmeverbund eingespeist, welcher neben dem Wärmebedarf der Biogasanlage auch den Bedarf eines Schulzentrums und den mehrerer Industriebetriebe deckt. Zur Steigerung des elektrischen Leistungsertrags sollte eine ORC-Anlage installiert werden, welche die thermische Energie des BHKW-Rauchgases zum Teil in elektrische Energie umwandelt. Die Herausforderung hierbei war die Integration der ORC-Anlage unter Beibehaltung des bestehenden Wärmekonzepts.

Was war unsere Lösung?

Bei diesem Projekt wurde eine Cyplan® ORC 70 HT KWK als passendes ORC-Modul verbaut, wodurch ca. 275 kWth zur Verfügung stehen. Die flexible Wärmeauskopplung bis 95 °C führt zu unserem unangetasteten Wärmekondensator. Ein weiterer Vorteil ist, dass dieses Kompaktmodul sehr platzsparend ist. Dieses Projekt und die vorherrschende Innovation wurde durch den Umwelttechnikpreis des Landes Baden-Württemberg gefördert.

 

Warum die Cyplan® ORC-Technologie?

Der Vorteil einer Cyplan® ORC-Anlage, wie in diesem Fall, ist die große Innovation durch die Direktverdampfung des Rauchgases. Die Übertragungsverluste der ORC-Anlage werden durch die einfache Integration minimiert. Damit erreicht die Anlage höchste Effizienz und den besten Wirkungsgrad. Durch die geringe Anzahl von Verschleißteilen entstehen dem Kunden minimale Wartungskosten, wodurch ein wirtschaftliches Gesamtpaket gewährleistet und höchste Rentabilität ermöglicht wird. Des Weiteren besitzen unsere Anlagen eine Wärmeauskopplung bis 90 °C und einen stromerzeugenden Abgaswärmetauscher.

In dieser Leistungsklasse sind wir ohne Ausnahme konkurrenzlos auf dem Organic-Rankine-Cycle-Markt.

Lahendong, Indonesien

Auf einen Blick

  • Kunde: Deutsches GeoForschungsZentrum
  • Anwendungsfeld: Geothermie
  • Modell: Cyplan® ORC 500 LT
  • Wärmequelle: Heißwasser-Zwischenkreislauf
  • Wärmeauskopplung: Trockenkühler
  • Standort: Lahendong, Indonesien
  • Beschreibung: Heißwasser
  • Status: seit 2017 in Betrieb

Was war das Ziel?

Die Basis für dieses Projekt ist eine mit Erdwärme betriebene Dampfturbine. Heißes Thermalwasser wird aus einer Geothermiebohrung an die Oberfläche gepumpt. Mit Hilfe eines Abscheiders wird Wasser vom Dampf abgespalten. Der Dampf wird in einer Turbine zur Stromerzeugung genutzt. Um das geothermische Versorgungspotential zu erhöhen, sollte eine ORC-Anlage installiert werden, welche die thermische Energie des übrigen Thermalwassers in elektrische Energie umwandelt. Die Herausforderung hierbei war die Integration der ORC-Anlage unter Beibehaltung des vorgeschalteten Stromerzeugungsprozesses. Außerdem musste das ORC-Modul den harschen Umgebungsbedingungen vor Ort standhalten sowie mit Netzschwankungen umgehen können.

 

Was war unsere Lösung?

In diesem Projekt wurde eine Cyplan® ORC 500 LT installiert, welche das sonst nicht zur Stromerzeugung genutzte Heißwasser in elektrische Energie umwandelt und dabei den Betrieb des vorgeschalteten Geothermiekraftwerks nicht beeinträchtigt.

 

Warum die Cyplan® ORC-Technologie?

Durch das robuste Design sämtlicher Anlagenteile sind hohe Standzeiten, auch unter schwierigen Bedingungen, möglich. Das verwendete Arbeitsmedium wird je nach Rahmenbedingungen individuell ausgewählt. Dadurch werden hohe elektrische Wirkungsgrade erzielt und die Effizienz des gesamten Prozesses signifikant erhöht. Durch die geringe Anzahl von Verschleißteilen entstehen dem Kunden minimale Wartungskosten, wodurch ein wirtschaftliches Gesamtpaket gewährleistet und höchste Rentabilität ermöglicht wird

 

Groß-Gerau, Deutschland

Auf einen Blick

  • Kunde: Stadtwerke Groß-Gerau Versorgungs GmbH
  • Anwendungsfeld: Biogas
  • Modell: Cyplan® ORC 70 HT CHP
  • Status: seit 2012 in Betrieb
  • Wärmequelle: MWM TCG 2016 V16C  (800 kW)
  • Wärmeauskopplung: Heißwasser mit 90 °C (Kräutertrocknungsbetrieb)
  • Standort: Groß-Gerau, Deutschland
  • Beschreibung: Motorabgas

Was war das Ziel?

Der Kunde erzeugt Strom und Wärme in einem mit Biogas befeuerten Blockheizkraftwerk (BHKW). Das BHKW erzeugte bilanziell mehr Wärme als für die Biogasanlage selbst genutzt werden konnte. Die Installation der ORC-Anlage sollte das Wärmekonzept grundlegend verändern. Durch die Installation der ORC-Anlage wurde der Stromertrag signifikant gesteigert und die Abwärme der ORC-Anlage liefert nun Wärme auf einem Temperaturniveau von 90 °C für einen benachbarten Kräutertrocknungsbetrieb.

Die Herausforderung hierbei war die Integration des ersten kommerziellen Cyplan-Konzepts für ein BHKW in diesem Bereich. Diese Innovation wurde später mit dem Umwelttechnikpreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Was war unsere Lösung?

Bei diesem Projekt haben wir eine Cyplan® als passendes ORC-Modul verbaut, wodurch ca. 275 kWth zur Verfügung stehen. Die flexible Wärmeauskopplung bis 95 °C führt zu unserem unangetasteten Wärmekonzept. Ein weiterer Vorteil ist, dass dieses Kompaktmodul sehr platzsparend ist.

 

Warum die Cyplan® ORC-Technologie?

Der Vorteil einer Cyplan® ORC-Anlage, wie in diesem Fall, ist die große Innovation durch die Direktverdampfung des Rauchgases. Die Übertragungsverluste der ORC-Anlage werden durch die einfache Integration minimiert. Damit erreicht die Anlage höchste Effizienz und den besten Wirkungsgrad. Durch die geringe Anzahl von Verschleißteilen entstehen dem Kunden minimale Wartungskosten, wodurch ein wirtschaftliches Gesamtpaket gewährleistet und höchste Rentabilität ermöglicht wird. Des Weiteren besitzen unsere Anlagen eine Wärmeauskopplung bis 90 °C und einen stromerzeugenden Abgaswärmetauscher.

In dieser Leistungsklasse sind wir ohne Ausnahme konkurrenzlos auf dem Organic-Rankine-Cycle-Markt.